• WunschARBEITSZEITEN

    Wir machen es möglich!

    Sie suchen einen Job mit flexiblen Arbeitszeiten, Sie brauchen Freiräume um Angehörige zu betreuen, sich um Ihre Familie kümmern oder um zu studieren?

    Dann sind Sie bei uns richtig - denn bei uns arbeitet man GRN!

    Warum GRN
  • WunschEINSATZ

    Wir machen es möglich!

    Weil wir Sie unterstützen, Ihre Bedürfnisse beachten und alles dafür tun, ein gutes Betriebsklima zu schaffen.

    Sie arbeiten, wann und wie es in Ihre persönliche Lebenssituation passt und profitieren von der Vielfalt unserer verschiedenen Fachabteilungen.

    Warum GRN
  • WunschDIENSTE

    Wir machen es möglich!

    Weil wir Sie unterstützen, Ihre Bedürfnisse beachten und alles dafür tun, ein gutes Betriebsklima zu schaffen.

    Sie arbeiten, wann und wie es in Ihre persönliche Lebenssituation passt und profitieren von der Vielfalt unserer verschiedenen Fachabteilungen.

Warum die Gesundheitszentren Rhein-Neckar?

Dauerhafte Entlastung unserer Beschäftigten

Der zentrale Springerpool ist ein wichtiger Teil des Ausfallmanagements in unseren GRN-Kliniken und dient der Entlastung aller Beschäftigten im stationären Pflegedienst. Er stellt eine organisatorische Verbesserung zum Management von Krankheitsausfällen und zum Abbau von Arbeitsspitzen dar. Die festen Mitarbeitenden auf den Stationen erhalten so bei Engpässen schnelle und flexible Unterstützung.

Wie läuft die Arbeit im Springerpool ab?

Sie teilen uns Ihre Einsatzmöglichkeiten mit, an welchen Tagen, zu welcher Uhrzeit, Sie wie viele Stunden arbeiten können. Ihren Dienstplan erfahren Sie zuverlässig mindestens vier Wochen im Voraus. Auf welcher Station Sie genau eingesetzt werden, wird Ihnen spätestens am Vortag mitgeteilt. 
Für den Springerpool ist unsere jeweilige Pflegedienstleitung sowie ihre Stellvertretungen zuständig.

Was sind die Voraussetzungen für den Einsatz in unserem Springerpool?

Sie müssen mindestens über eine einjährige Ausbildung in einem anerkannten Gesundheitsberuf verfügen.

Ihre Benefits

Krisensicherer Arbeitsplatz

Selbst in Krisenzeiten wachsen wir! Das können nicht viele Unternehmen von sich behaupten. Als Teil des Gesundheitssektors bilden wir einen wichtigen Beitrag für die Versorgung der Gesellschaft und sind somit unverzichtbar.

Flexible Dienstplangestaltung

Wir haben Rahmenbedingungen dafür geschaffen, dass Sie Privatleben, Beruf & Karriere möglichst gut miteinander vereinbaren können. Dies ermöglichen wir mit verschiedenen flexiblen und individuellen Arbeits- und Teilzeitmodellen, auf die Sie u.a. in unserem Springerpool zurückgreifen können.

Jobticketzuschuss/MAXX-Ticket

Sie erhalten einen Zuschuss von 30€ zum Job-Ticket. Sie können das Job-Ticket nicht nur für den Weg zur Arbeit, sondern auch in Ihrer Freizeit im gesamten VRN-Gebiet nutzen. Auszubildende bekommen das MAXX-Ticket und Studenten das Semester-Ticket komplett von uns bezahlt.

Betriebliche Altersvorsorge

Wir bieten eine attraktive Altersversorgung über den kommunalen Versorgungsverband Baden-Württemberg (KVBW). Diese erhalten nicht nur unsere Mitarbeitenden, sondern auch Auszubildende in einer 3-jährigen Ausbildung.

Faire und sichere Bezahlung

Wir zahlen nach TVöD ein faires Arbeitsentgelt. Sie können sich darauf verlassen, eine Gehaltszahlung pünktlich zum Monatsende zu erhalten.

Springerpoolzulage

Ein positiver Nebeneffekt des Springerpools ist nicht nur die flexible Arbeitszeitgestaltung, sondern Sie erhalten zusätzlich noch eine Springerpoolzulage.

Betriebliches Gesundheitsmanagement

Ob im Fitnessstudio mit vergünstigten Preisen oder beim Betriebssport mit Spaß in der Gruppe: Unsere Sportangebote halten Sie fit und aktiv! Neben Yoga, Pilates und Rückenkurse bieten wir Ihnen außerdem Seminare zur gesunden Ernährung und Stressmanagement an.

Fort- und Weiterbildungsangebote

In Zusammenarbeit mit zertifizierten Anbietern können Sie fachspezifische Kurse aber auch überfachliche Seminare über unser Online-Portal buchen. Wir bieten die Veranstaltungen sowohl in Präsenz als auch online an.

Kinder- und Ferienbetreuungszuschuss

Wir möchten Eltern in der Ferienplanung sowie in der Kinderbetreuungszeit unterstützen und so die Vereinbarkeit von Beruf und Familie gewährleisten. Dafür gibt es einen monatlichen Zuschuss für alle unsere Mitarbeitenden.

Strukturierte und individuelle Einarbeitung

Neben einer monatlichen Einführungsveranstaltung, in der Sie eine erste Orientierung erhalten, gewährleisten wir durch unsere Einarbeitungskonzepte den idealen Start Ihrer Tätigkeit.

Flexibles Arbeitszeitkonto und Langzeitarbeitskonto

Sie haben die Möglichkeit, Arbeitszeit auf einem Langzeitarbeitskonto anzusparen, um diese zu einem späteren Zeitpunkt flexibel einzusetzen, z.B. für einen früheren Rentenbeginn, ein Sabbatical oder Pflegezeit.

Elektronische Arbeitszeiterfassung

Mit unserer elektronischen Arbeitszeiterfassung können Sie sicher sein, dass sich jede Minute Ihrer Zeit und Leistung auch auf Ihrem Gehaltszettel wiederfindet.

Karrierechancen

Ihr Vorgesetzter führt mit ihnen jährlich ein Mitarbeitergespräch, in dem Sie gemeinsam ihre Karriereplanung besprechen und ausarbeiten können. Aufgrund unseres Verbundes können wir unseren Mitarbeitenden eine Vielzahl an Entwicklungsmöglichkeiten anbieten. Für (angehende) Führungskräfte bieten wir ein breites Spektrum an Führungskräfteseminaren, um diese in ihrer Entwicklung zu unterstützen.

Fahrradleasing

Sie haben die Möglichkeit, ihr individuelles Wunschrad im Wege der Entgeltumwandlung über uns zu beziehen, inklusive Steuerersparnis und Vollkaskoversicherung. Ein von Ihnen ausgewähltes Fahrrad wird von uns bezuschusst und kann von Ihnen zu günstigen Konditionen gemietet werden.

Häufig gestellte Fragen

Den Einsatzbereich besprechen wir gemeinsam mit Ihnen auf Grundlage Ihrer Qualifikationen, Präferenzen und Ausbildung. Die Einsätze finden nicht Klinikübergreifend, sondern nur an dem von Ihnen gewünschten Standort statt. 

Die Mitarbeiter des Springerpools werden durch die Pflegedienstleitung über ihren Einsatzort informiert. Dies geschieht im Regelfall 1 Tag vor der betreffenden Schicht bis spätestens 16 Uhr. Sollten mehrere Tage am Stück nötig sein, wird dies den Mitarbeitenden des Springerpools zum frühestmöglichen Zeitpunkt mitgeteilt. Für die Spätschichten an Werktagen kann eine tagesaktuelle kurzfristige Zuteilung stattfinden, sodass den Mitarbeitenden des Springerpools mit Dienstantritt ihr Einsatzort mitgeteilt wird. Für Dienste am Wochenende und an Feiertagen werden die Einsatzorte spätestens Freitags bzw. am letzten Werktag vor dem Feiertag mitgeteilt.

Je nach Unterstützungsbedarf der Einsatzstation. Die Dauer kann von kurzzeitiger Unterstützung (eine Schicht) bis zu mehreren Wochen dauern.

Je nach Unterstützungsbedarf kann der Einsatzbereich täglich bis wöchentlich wechseln.

Dienst am Wochenende ist keine Voraussetzung.

Ihnen stehen 30 Tage Urlaub pro Jahr zur Verfügung. Es können bis zu 10 Zusatzurlaubstage erarbeitet werden, die zur freien Planung zur Verfügung stehen.

Sie können Ihren Dienstplan online über unser Webportal abrufen und ebenso Ihre Wünsche eintragen.

Der erste Einsatz erfolgt in einem Bereich, in dem Sie fachliche Kenntnisse mitbringen. So haben Sie die Möglichkeit, unsere Klinikabläufe und Strukturen besser kennenzulernen. Die weiteren Einsätze werden dann in Abstimmung mit Ihnen geplant und festgelegt.

Wir führen mit Ihnen ein Jahresgespräch sowie regelmäßige Mitarbeitergespräche, in denen wir gemeinsam Ihre Entwicklungsmöglichkeiten besprechen und aufgreifen können.

Das sagen unsere MitarbeiterInnen im Springerpool:

  • Sabrina H.

    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ich konnte mir zu Beginn nicht vorstellen, dass ein Springerpool so flexibel sein kann. Die Pflegedienstleitung berücksichtigt meine Wunscharbeitszeiten, so arbeite ich hauptsächlich im Nachtdienst. Wenn ich nachhause komme bringe ich mein Kind in den Kindergarten und gehe schlafen und mein Mann geht arbeiten. Dieses Wechselmodell ist perfekt für uns als Familie!
  • Marion K.

    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Als Alleinerziehende Mutter bin ich auf flexible Arbeitszeiten angewiesen und genau das bietet mir der Springerpool! Durch den Wechsel in die verschiedensten Fachabteilungen habe ich immer neue Herausforderungen, die mir Spaß machen, und viel Abwechslung in meinen Arbeitsalltag bringen, dass hält fit. Die Willkommenskultur sowie das Zugehörigkeitsgefühl bei den Kollegen sind absolut gegeben, die freuen sich über meine Unterstützung. Für mich ergänzt sich das Arbeiten im Springerpool ideal zu meiner Situation der Alleinerziehenden.
  • Melanie U.

    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Das Wort „Flexibel“ passt zu mir ziemlich gut. Jeden Monat arbeite ich anders, angepasst an die Arbeitszeiten meines Mannes. Ob früh oder spät, ich kann spontan wöchentlich meine Wunscharbeitszeiten angeben, die Abstimmung und Absprache hat super geklappt. Auch in den jeweiligen Fachbereichen wurde ich sehr gut eingearbeitet, so fiel es mir sehr leicht, sofort Aufgaben zu übernehmen, obwohl ich vorher noch nicht im Krankenhaus gearbeitet habe. Dass ich keine Nachtdienste wahrnehmen kann, war nie ein Problem und wurde akzeptiert. Ich würde mich freuen, wenn die Flexibilität des Springerpools weitererzählt wird, so dass sich viele Gruppen, wie Mütter, Väter, StudentenInnen, RentnerInnen etc. angesprochen fühlen, und den Sprung wagen!
  • Elida X.

    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ich bin seit Februar 2017 in der GRN-Klinik Weinheim tätig und nach meiner Elternzeit 2019 in den Springerpool gewechselt, was mir einen Wiedereinstieg nach meiner Elternzeit deutlich erleichtert hat. So konnte ich einen einfachen und guten Einstieg zurück ins Arbeitsleben genießen. Ich hätte nie geglaubt, dass so viel Flexibilität möglich ist, und ich meine Arbeitszeiten selbst bestimmen kann. Ich habe meinen absoluten Traumjob gefunden und bin sehr glücklich darüber, die Option bekommen zu haben darin weiterzuarbeiten.
  • Angelique V.

    1-jährig examinierte Krankenpflegehelferin
    Auf der Suche nach einem Arbeitgeber mit besseren Arbeitsbedingungen und mehr Unterstützung untereinander, bin ich auf den Springerpool der GRN aufmerksam geworden. Die Einarbeitung auf den jeweiligen Stationen verlief sehr individuell. Ich bekam Unterstützung und war nicht auf mich alleine gestellt. Dadurch bekam ich gleich das Gefühl dazuzugehören und lernte den Vorteil einer Klinik mit Regelversorgung kennen. Das ich dann auch noch neue Freundschaften innerhalb kürzester Zeit schließen konnte, hat mich noch mehr darin bestärkt, die richtige Entscheidung getroffen zu haben.

Ihr Sprung in eine sichere Zukunft?

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

*Datenschutzhinweis:

Ich habe die Informationen zum Datenschutz gelesen und bin mit der Verarbeitung meiner Daten einverstanden.

Sie haben noch Fragen zum Springerpool?

Dann wenden Sie sich gerne direkt an die Ansprechpartner in den jeweiligen Kliniken.

Jürgen Bloch
stv. Pflegedienstleitung

Alte Waibstadter Straße 2
74889 Sinsheim

Efkan Özkan (M.A)
Stellv. Pflegedienstleiter
Bereichsleitung

Röntgenstraße 1
69469 Weinheim

Rolf Poxleitner
Pflegedienstleitung

GRN Klinik Eberbach
Gesundheitszentren Rhein-Neckar gGmbh
Scheuerbergstraße 3 
69412 Eberbach 

Doreen Edelmann B.Sc.
Stellvertretende Pflegedienstleitung

GRN-Klinik Schwetzingen
Bodelschwinghstr.10
68723 Schwetzingen

Download

Hier können Sie unsere Springerpool Postkarten herunterladen.